• en
  • Testsiegel beeinflussen Kaufentscheidungen positiv

    Tests sind die anspruchsvollste und zugleich fairste Form zum Vergleich von Produkten und Dienstleistungen. Einen Test durchzuführen, erfordert umfangreiches Know-How, einerseits über den Kundennutzen des Angebots, andererseits über die Testmethodik. Tests gehen über bloße Meinungen von Kunden hinaus und schauen quasi hinter die Kulissen.

    „Tests stellen die glaubwürdigste Form von Testimonials dar“

    Felix Küsell, CEO CGG

    Die Nutzung von Tests zum Vergleich von Produkten und Dienstleistungen hat in einigen Ländern mit einem starken Fokus auf dem Verbraucherschutz eine lange Tradition. Da Tests hochrelevante Wettbewerbsaussagen machen, werden an sie starke Anforderungen gestellt. Im Allgemeinen gelten die drei Durchführungsgrundsätze der Neutralität, Objektivität und Sachkunde, die auch für alle CGG-Tests den relevanten Maßstab bilden.

    Standardisierter Testablauf

    Unsere Tests und die zugehörigen Testreports und Testsiegel laufen alle nach einem ähnlichen Schema ab:

    1. Festlegung des Testfeldes, also welche Produkte und Dienstleistungen getestet werden sollen. In der Regel erhalten die Hersteller und Anbieter keine Kenntnis über den anstehenden Test
    2. Festlegung der Testmethodik, d.h. wie die Produkte und Dienstleistungen untersucht werden sollen. Einen Überblick über unsere Methoden erhalten Sie hier
    3. Festlegung der Testbereiche, Testkriterien und der Gewichtung der Kriterien, um zu einem Ergebnis zu gelangen. Hier spielt die Kenntnis des Kundennutzens eine große Rolle
    4. Einweisung und Schulung von Testern und Prüfern, die die Tests durchführen. Ggfs. Aufbau der Prüfvorrichtungen.
    5. Durchführung der Tests, mit laufender Dokumentation und laufendem Qualitätsmanagement
    6. Auswertung der Tests und Generierung der Testergebnisse
    7. Inkenntnissetzung der Anbieter über den Test.

    Die Tests aller CGG-Länderinstitute liefern hochrelevante Aussagen für das jeweilige Marktsegment. Anbieter nutzen diese Aussagen in Form der Testsiegel. Konsumenten orientieren sich an den Testsiegeln als ein wichtiges Element ihrer Kaufentscheidung.

    Transparenz für Verbraucher
    Testsiegel für einen Anbietertest auf der Basis von Mystery Shopping

    Die unterschiedlichen Anforderungen der Konsumenten werden über die verschiedenen Testbereiche aufgenommen, wie zum Beispiel größter Funktionsumfang, bestes Preis-/ Leistungsverhältnis, beste Beratung, breitestes Angebot, usw. So können Anbieter, im Falle eines guten Ergebnisses, die gewonnenen Aussagen zielgerichtet einsetzen, um eine bestimmte Kundengruppe anzusprechen.